Traditionelles BDS Weisswurst-Frühschoppen

Jeweils am 3. Sonntag im März lädt der BDS Leinfelden-Echterdingen all seine Mitglieder mit Familien und am BDS interessierten Freunde zum traditionellen Weisswurst-Frühschoppen ein.

Der BDS LE stellt stets den Austausch und das Netzwerken in den Vordergrund all seiner Aktivitäten. Es gilt, den Kontakt unserer Mitglieder untereinander zu fördern, und auch den direkten Austausch mit der Stadtverwaltung sowie den kommunalen Ansprechpartnern wie Gemeinderat, Fraktionen und Vereinen zu pflegen. Daher laden wir seit 2003 jedes Jahr zum traditionellen Weißwurst-Frühschoppen ein.

 Wir freuen uns stets über angeregte und offene Diskussionen.

In diesem Jahr fand das Netzwerktreffen am 24. Juli als OpenAir-Frühschoppen im urigen Biergarten beim PAULANER am Kirchplatz in Echterdingen statt.

Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir in diesem Jahr auf das 20jährige Jubiläum des Stadtverbandes BDS LE e.V. anstoßen: im Oktober 2002 schlossen sich nämlich die Ortsverbände BDS Leinfelden, Echterdingen, Musberg und Stetten zum Stadtverband BDS Leinfelden-Echterdingen e.V. zusammen. Seither setzen wir uns für ein gesamtstädtisches Verständnis und stadtteilübergreifende Aktionen ein.

Als Special Gast freuten wir uns besonders wieder auf OB Roland Klenk und auch EBM Bejamin Dihm und Bürgermeister Dr. Kalbfell hatten sich angemeldet. Auch begrüßten wir den Vorstand des BDS Landesverbandes Bettina Schmauder und Jan Dietz recht herzlich. Bianca Barth sowie weitere Vertreter des aktuellen Jungendgemeinderates unserer Stadt stellten uns vor Ort ihr neues Projekt vor: eine digitale Stellenbörsen.

Musikalisch begleitet wurden das diesjährige Netzwerktreffen vom Australischen Musiker Anthony Davies (acoustic guitar, songwriter, singer)